Wie man ein minimalistisches Innenministerium entwirft

Immer mehr Menschen arbeiten jetzt bequem von zu Hause aus, da Internet und Technologie dies für Arbeitgeber und Arbeitnehmer einfach und effizient machen können. Während das Arbeiten von zu Hause aus viele Vorteile bringen kann, ist es auch wichtig, dass die richtige Arbeitsumgebung geschaffen wird, damit Sie in diesem Bereich produktiv arbeiten und nicht abgelenkt werden können. Der beste Weg, dies zu tun, ist, einen minimalistischen Raum zu schaffen, so dass Sie jederzeit leicht fokussieren können – es wird auch einen professionell aussehenden Raum bieten, wenn Sie Meetings im Büro halten. Hier sind ein paar Ideen, die Ihnen helfen, einen einfachen und dennoch produktiven Arbeitsbereich zu schaffen.

Einen Raum wählen

Ein Home-Office muss in einer ruhigen Gegend des Anwesens sein, die nicht abgelenkt ist, und es sollte auch irgendwo mit viel natürlichem Licht sein. Natürliches Licht hat viele gesundheitliche Vorteile und kann dazu beitragen, ein sauberes und frisches Gefühl zu schaffen, das bei minimalem Design wichtig ist. Nicht jeder hat den Luxus, ein großes Gästezimmer zu haben, aber solange es nicht in einer belebten Gegend wie der Lounge ist, wird es irgendwo möglich sein, dass Sie bequem arbeiten können.






Aufräumen

Wie bei minimalem Design in jedem Raum ist es wichtig, dass dieser Bereich frei von Unordnung ist. Es ist besonders wichtig in einem Büro, da Unordnung störend und schwer zu fokussieren sein kann, sowie es schwierig macht, wichtige Dokumente oder Gegenstände zu finden. Idealerweise gibt es nichts anderes als einen hochwertigen Bürostuhl, einen Schreibtisch mit Stauraum, einen Computer, ein Telefon, Bürobedarf, möglicherweise einen Aktenschrank und dann ein paar persönliche Details. Wenn Sie hier Sitzungen abhalten, brauchen Sie mindestens einen weiteren Stuhl.

Farbe

Farbe ist der Schlüssel zur Schaffung von Atmosphäre, so sorgfältig überlegt, welches Farbschema zu verwenden und dabei zu bleiben. Weiß oder cremefarben ist ein minimalistisches und modernes Aussehen, das ideal für jedes professionelle Umfeld ist, da es einfach, sauber und frisch ist. Sie könnten dann Farbe durch einen Teppich, Kunstwerk, Pflanzenleben, etc. injizieren.

Bodenbelag

Im Anschluss daran sollten Sie sorgfältig den Bodenbelag berücksichtigen und sich für etwas entscheiden, das Ihnen gefällt und zu dem einfachen Design passt. Einfacher Holzlaminat-Bodenbelag kann in einem Home-Office fantastisch aussehen, aber Teppich in einer hellen Farbe funktioniert auch gut und vor allem, wenn es die Wandfarbe ergänzt.

Beleuchtung






Wie festgestellt, ist natürliches Licht in einem minimalen Hausbüro entscheidend. Es mag Zeiten geben, in denen Sie arbeiten wollen, sobald die Sonne untergegangen ist, also investieren Sie in zusätzliche Beleuchtung. Deckenbeleuchtung ist ausreichend, aber Sie könnten auch Lampen verwenden, um eine warme und einladende Atmosphäre zu schaffen.

Pflanzenwelt

Das Pflanzenleben kann sich positiv auf die psychische Gesundheit auswirken und dem Raum Interesse und Farbe verleihen. Füllen Sie den Raum jedoch nicht mit Pflanzen, da sich dies überfüllt anfühlt und zu sehr nach draußen wirkt. Dies muss ein produktiver Raum bleiben, in dem Sie sich jederzeit frei bewegen und konzentrieren können.

Persönliche Berührungen

Fügen Sie ein paar persönliche Details hinzu, um es zu einem einladenden Raum zu machen, der keine Persönlichkeit hat, aber nicht zu viel hinzufügt, da dies dem simplen Design ein Ende bereitet. Artwork auf den Wänden, Fotos und Schreibtisch-Artikel sollte ausreichen. Sie sind hier auch nicht eingeschränkt wie in einem professionellen Büro, also denken Sie an Duftkerzen oder einen Duft, der den Raum frisch und einladend hält.

Kabel verdecken

Es ist wahrscheinlich, dass Sie mehrere Kabel durch das Büro laufen haben, aber das ist unansehnlich und nicht im Einklang mit einem minimalistischen Design. Versuchen Sie, wo immer möglich, drahtlose Elektronik zu verwenden, oder unternehmen Sie Schritte, um Kabel für ein sauberes und ordentliches Aussehen zu verstecken. Wenn möglich, verstecken Sie Geräte wie Drucker unter dem Schreibtisch oder in einem Kleiderschrank, um Unordnung zu vermeiden.

Sicherheit






Es ist wichtig, dass Sie Schritte unternehmen, um das Büro zu sichern, da es wertvolle Ausrüstung und wichtige Daten und Dokumente enthält. Verwenden Sie eine seriöse Schlosserfirma wie www.positivesecuritywa.au , um qualitativ hochwertige Schlösser und Sicherheitssysteme zu installieren, um Ihr Zuhause und Ihr Büro zu schützen. Es lohnt sich auch, einen Safe zu installieren, wenn Sie mit Bargeld umgehen oder wertvolle Gegenstände haben, die Sie schützen müssen.

Sicherheit

Es ist auch wichtig, dass Sie die Gesundheits- und Sicherheitsbestimmungen in einem Home Office einhalten. Auch wenn Sie Arbeiten mit geringem Risiko durchführen, sollten Sie immer Maßnahmen ergreifen, um sich selbst, Ihr Büro und Ihr Zuhause vor Gefahren wie Feuer zu schützen. Lassen Sie eine Risikobewertung durchführen und ergreifen Sie Maßnahmen, um Gefahren zu beseitigen oder zu reduzieren. Es ist auch wichtig, in ergonomische Geräte zu investieren und regelmäßig Pausen einzulegen, wenn man von hier aus arbeitet.

Reinigung

Sauberkeit ist ein wichtiger Teil des Minimaldesigns, aber es ist nur allzu leicht, faul zu werden, was einen chaotischen und unattraktiven Raum schaffen kann. Wischen Sie regelmäßig die Oberflächen ab, nehmen Sie den Abfall heraus, entfernen Sie Becher und Gläser und saugen Sie den Boden ab, um den Raum sauber, sauber und frei von Bakterien zu halten. Zusätzlich zur Verbesserung des Aussehens des Büros wird es Ihnen helfen, sich zu konzentrieren und sich produktiv zu fühlen.

Nehmen Sie regelmäßige Änderungen vor

Sie werden keine neuen Artikel für das Büro kaufen wollen, da dies zu Unordnung führen kann und nicht zu minimalem Design passt. Um den Raum frisch und interessant zu halten, sollten Sie regelmäßige Änderungen vornehmen, wie z. B. das Pflanzenleben ändern, das Kunstwerk ändern oder das Layout des Büros umgestalten. Dies kann einen großen Einfluss darauf haben, wie Sie sich über den Raum fühlen, was sich wiederum auf Ihre Produktivität auswirken könnte.

Viele Hausbesitzer suchen, um ein Büro in ihrem Haus zu schaffen, wie von zu Hause aus arbeiten ist jetzt so üblich. Ein minimalistisches Design ist der beste Ansatz, da dies professionell aussieht, aber auch Ihnen hilft, sich zu konzentrieren und produktiver zu fühlen. Vieles davon wird zu dem Raum führen, mit dem Sie arbeiten müssen, aber das Obige kann jedem helfen, ein simples Home-Office zu entwerfen, das es ihnen ermöglicht, ihre Arbeit effektiv auszuführen, während sie immer noch ein ruhiger und entspannender Raum ist.






James Daniels ist ein freiberuflicher Schriftsteller, Business-Enthusiast, ein bisschen ein Tech-Buff und ein Gesamt-Geek. Er ist auch ein begeisterter Leser, der stundenlang lesen und über die neuesten Gadgets und Technologien Bescheid wissen kann, während er Ansichten und Meinungen zu diesen Themen anbietet.