Unsere beliebtesten Interior Design-Trends für 2018

Ein neues Jahr bedeutet neue Trends im Innendesign, und obwohl es so viele zur Auswahl gibt, haben wir unsere Top-4-Trends ausgewählt, die wir dieses Jahr kaum erwarten werden, in mehr Häusern zu sehen. Folgen Sie uns, um unsere Lieblings-Favoriten zu lernen!

Dunkle Farben

Dunkle Farben werden auch in diesem Jahr ein heißer Trend im Wohndesign sein, da sie Ihrem Raum zusätzliche Dramatik verleihen werden. Dunkle Farben strahlen immer noch Wärme und Behaglichkeit aus. Machen Sie sich also keine Sorgen um diese Farben, die Ihren Raum dunkel und einsam wirken lassen. Egal, ob Sie diese Farben Ihren Wänden, Möbeln oder Dekorationselementen hinzufügen, Sie können nichts falsch machen!






Natürliches Holz

Naturholz ist nach wie vor eine starke Präsenz im Wohndesign, da die Eigentümer die Möglichkeit nutzen, ein erdiges und natürliches Gefühl in ihrem Zuhause hervorzurufen. Natürliche Holzelemente harmonisieren die verschiedenen Texturen und Farben in Ihrem Raum und lassen den Raum harmonisch zusammenkommen.

Schwermütiges Grün

Stimmungsvolles Grün ist nach wie vor weit verbreitet im Wohndesign. Moody, luxuriös und beruhigend, wird dieser Grünton eine Aussage machen. Wenn Sie in Möbeln verwendet werden, gehen Sie einen Schritt weiter und machen Sie ein samtiges Grün auf Ihrer Couch oder Ihren Stühlen. An Ihren Wänden lieben wir es, ihn mit weißen Akzenten zu kombinieren, damit die Farbe wirklich zum Knall wird und zum Leben erweckt.






Metallic-Oberflächen

Ob bei Hardware, Möbeln, Wandverkleidungen oder Akzentelementen, Metall wird im Haushalt auf vielfältige Weise eingesetzt. Haben Sie auch keine Angst davor, Metalle zu mischen und zusammenzubringen, aber wenn Sie dies tun, stellen Sie sicher, dass das Metall derselben Farbe in anderen Bereichen Ihres Raumes verwendet wird.

Was sind Ihre liebsten Designtrends für 2018?