Tipps zur Erhöhung der Sicherheit beim Heben und Rigging

Die Bohrindustrie war für ihren geradlinigen Arbeitsansatz bekannt. Jetzt erlebt diese Branche eine unerwartete Boomphase. Fortschrittliche Technologien und eine Revolution in dieser Branche machen es zu einer sicherheitsbewussten Branche. Beinaheunfälle und Verletzungen im Zusammenhang mit Hebearbeiten sind für einige Offshore-Ereignisse verantwortlich. Im Hinblick auf Sicherheit bietet Tway Lifting die besten Rigging- und Hebeprodukte für sichere Hebevorgänge. Die folgenden Ideen können hilfreich für Mitarbeiter sein, die an Hebeaktivitäten beteiligt sind:

Sicherheitstipps für Hebeoperatoren

  • Die Planung von Hebearbeiten sollte im Voraus erfolgen, um Risiken, Gefahren und die damit verbundenen sicheren Betriebsabläufe zu ermitteln. Die Planung sollte auf der Komplexität der Aufgaben basieren. Die Hebearbeiten sollten sicher durchgeführt und überwacht werden.
  • Die Arbeitnehmer müssen über ausreichende theoretische und praktische Erfahrung und Kenntnisse verfügen, um Hebevorgänge planen zu können. Sie müssen die erforderlichen Ressourcen und die zu befolgenden Verfahren identifizieren, die Verantwortlichkeiten des Personals festlegen und verschiedene Sicherheitsvorkehrungen treffen.
  • Kompetenz kann durch Bewertung, Erfahrung und Training erfasst und erreicht werden. Sie müssen eine kompetente Person für Hebevorgänge anstellen. Stellen Sie sicher, dass Sie die aktuellen Vorschriften, die besten Praktiken der Branche und das sichere Arbeitssystem oder die Verfahren des Unternehmens verstehen.
  • Für das Personal, das für das Heben von Aufträgen verantwortlich ist, ist das Anschlagen, Heben und Riggen erforderlich. Stellen Sie sicher, dass jede Aufgabe aufgezeichnet wird, um sicherzustellen, dass diese genau und sicher beschrieben wird.
  • Betreiber, die Winden für den Menschengebrauch verwenden, sollten ausreichend geschult sein und auf das Sicherheitssystem für Arbeit und benötigte Verfahren reagieren. Winden sollten mit unabhängigen Bremsen auf einer angehobenen Trommel der Winde sicher befestigt werden. Überhebungs- und Überlastschutzsysteme sind notwendig, um die Sicherheit von Personen bei Stromausfall zu erhöhen.
  • Während des Aufhängens sollte jede Hebebühne mit Hilfe von zwei Hebeln mit gleicher Tragfähigkeit und gleicher Länge geschleudert und gehoben werden. Die Sicherheitslast der Arbeit für jede Schlinge muss gleich oder sogar höher als das Gesamtgewicht der Ladung sein.
  • Sie sollten die Ergebnisse einer Last mit einem Winkel von 45 Grad zur Horizontalen doppelt einwickeln und um fast 25 Prozent verdoppeln. Bei der Verwendung von Choke und Doppelpackung sollten die Angestellten nicht einmal ein wenig Würgedrang nach unten drücken und vermeiden, die Schlenker auf dem Boden des Bündels zu überqueren.
  • Wenn Mitarbeiter Taglines anpassen müssen, sollten sie dies gemäß den Verfahren eines Unternehmens tun. Der Slogan wird als eine weiche Linie bezeichnet, die für die Unterstützung bei der richtigen Steuerung von Lasten verwendet wird. Bei genauer Verwendung ermöglichen sie es den Arbeitern, sich sicher von Lasten zu entfernen. Sie können Arbeiter unter die Lasten ziehen, wenn der Slogan verwendet wird.
  • Mehrere Unfälle sind üblich, wenn Sie Tagline an Hebezeugen befestigen. Unglücklicherweise zwingt die menschliche Natur die Menschen, den Slogan mit der Schlinge für den Handler zu verbinden, anstatt zusätzliche Anstrengungen zu unternehmen, um ihn an den Lasten zu befestigen.

Ein Slogan ist verantwortlich für die Steuerung der Lasten. Es kann Ihnen nicht helfen, die Hebevorgänge zu verwalten. Aus diesem Grund benötigen Ihre Mitarbeiter spezielle Takelungs- und Hebekurse. Nach einem Kurs werden sie verstehen, dass es nicht sicher ist, den Slogan mit dem Griff eines Containers zu verbinden. Es kann die Tür des Containers öffnen.