Wenn man sich die historische Entwicklung der Küchen genauer anschaut, so ist die auffälligste Entwicklung die Zirkulation des Zwecks und der Platz der Küche in der Hausordnung. Aus streng funktionalem Raum, normalerweise auf der Rückseite des Hauses oder unter all den anderen Räumen auf der Untergeschoss-Ebene (wenn es ein großes Haus oder eine alte Villa ist), werden die Küchen zu einer attraktiven Prämisse im Herzen der Hauskomposition. Dank technologischer Fortschritte und cleverer architektonischer Lösungen für die Lüftung und Raumverteilung werden die Küchen heutzutage zu einem zentralen Bestandteil des Design-Arrangements, um das sich der Alltag dreht. Das offene Konzept der Wohnzonen in moderner Architektur und Design stellt die moderne Küche in den Mittelpunkt der Dekorgestaltung.

Bildnachweis: SAOTA Architects






Jahrhundertelang war die Küche ausschließlich ein Arbeitsraum. Oft im hinteren Teil des Hauses, hatte es Platz für das Nötigste. Aber ein Blick auf viele neue Küchen zeigt heute einen ganz anderen Ansatz: die im Herzen des Hauses. Jetzt wollen die Leute, dass die Küche ein aktiver Teil des Familienheims ist, und offene Konzeptküchen sind bei weitem die populärere Wahl heute.

Was ist eine offene Konzeptküche?

Werfen wir einen Blick auf den offenen Grundriss der modernen Küchen – was definiert sie, was sind die Hauptmerkmale und Variationen eines solchen Arrangements und was sind die neuesten Tendenzen im zeitgenössischen Küchendesign ? Die Suche nach modernen Designern für fließende und freie Raumströmung, die Notwendigkeit, die hohe Lebensqualität mit simpler und eleganter Anordnung zu kombinieren, ohne die Funktionalität des Zwecks zu opfern, führt zu einer Vielzahl von offenen Wohnraumvorraussetzungen. Meistens ist der Küchenbereich – offen und funktional – mit einer Art Essbereich verbunden – von der einfachen Baranordnung bis zum klassischen Esstisch – Stühlen. Und in der Regel gibt der Essbereich im Open-Floor-Konzept die symbolische Grenze zwischen der Zubereitungszone und dem Rest des täglichen Lebensraums. Aber dank der unendlichen Kreativität moderner Designer gibt es eine große Vielfalt an Ansätzen, um ein solches Layout zu arrangieren.

Die Idee einer offenen Konzeptküche ist vor allem bei modernen und zeitgenössischen Häusern nicht ungewöhnlich. Heutzutage ist die Tendenz, den Innenraum so flüssig wie möglich zu machen und die Struktur und das Dekor so weit wie möglich zu vereinfachen, ohne die Funktionalität zu opfern. Deshalb ist es praktisch, die Barriere zwischen Küche und Sozialräumen zu beseitigen. Meistens ist die Küche mit dem Essbereich verbunden und die zwei Räume sind benachbart. Der Esstisch wird in der Regel zu einer Pufferzone zwischen der Küche und dem Wohn- / Sitzbereich.






Pro und Contra eines offenen Küchenlayouts

Warum wählen und öffnen Sie die Bodengestaltung? Der einfachste Weg, sich einer Auswahl zu stellen, besteht darin, sich die Vorteile und möglichen Einschränkungen der Aufgabe genau anzusehen.

Bildnachweis: Tseh Architectural Group

Vorteile: Erstens, ein offenes Layout ist ein großer Vorteil für das soziale Leben der Familie – keine Isolierung und Kompartimentierung des Prozesses der Zubereitung von Speisen mehr – alle Bewohner und ihre Gäste können nicht nur an der Vollendung, sondern auch am Vorbereitungsprozess teilnehmen von der Mahlzeit – auch wenn es nur als eine Firma für die Köchin ist. Die Öffnung der Küche zu den übrigen Wohnräumen führt also nicht nur zur räumlichen Anordnung, sondern auch zum Leben der Eigentümer.

Bildnachweis: Tamara Wibowo Architects






Abgesehen von den sozialen Vorteilen eines solchen Layouts ist das Gefühl von Geräumigkeit, Bewegungsfreiheit und Freiraum für das Heim nicht zu unterschätzen. Mit einem cleveren Design kann sogar ein kleines Haus groß und geräumig erscheinen, wenn zwischen den Hauptzonen der Wohnräume ein freier Fluss entsteht. Und die praktische Seite der Freizügigkeit zwischen der Arbeitsplatte und dem Ofen bis hin zum Essbereich macht das Servieren und Aufnehmen des Tisches zu einer einfachen und angenehmen Aufgabe.

Bildnachweis: SAOTA Architects

Nachteile: Einige Schwierigkeiten der offenen Bodenanordnung für die Küche können von der architektonischen Herausforderung herrühren, Wände zu entfernen und neue Leitungen und Leitungen hinzuzufügen, wenn diese nicht aus dem ursprünglichen architektonischen Konstrukt Ihres Hauses stammen.

Eine kleine Herausforderung kann von der fehlenden Kompartimentierung herrühren – offene Bodenanordnung bedeutet eine freie Migration von Geräuschen, Gerüchen und allgemeinem Chaos zwischen den täglichen Zonen Ihres Hauses. Und schließlich können die Kosten für den Umbau Ihrer Küche sehr hoch sein. Leider ist die Küche einer der teuersten Räume in Ihrem Haus – seien Sie auch auf diese Unannehmlichkeiten vorbereitet. Also, wenn Ihr Geist erfunden ist, lasst uns weiterhin die Möglichkeiten erkunden, die modernes Design und innovative Arrangements für Ihr offenes Projekt bieten.

Öffnen Sie Konzept Küche und Wohnzimmer Layouts






Bildnachweis : Dröm Living

Eine Wand modulare Küche

Diese Art von Küchenanordnung dreht sich um eine Ein-Wand-Einstellung, die verschiedene Module von Küchengeräten mit dem Ziel einer linearen Konfiguration beherbergt, was es zur einfachsten und klarsten Art macht, eine Kochecke in das offene Layout des Hauses zu komponieren. Auf diese Weise bleibt die Küchenzone in der offenen Konfiguration als ein einziger Raum ohne definierte Grenzen zwischen ihr und dem Rest des Wohnraums.

Hier sucht die erfinderische Phantasie moderner Designer nach einer flexiblen, farbenfrohen und praktischen Anordnung der verschiedenen Kücheneinheiten (vom Kühlschrank bis zur Spüle), um den Bedürfnissen des Besitzers und seinem persönlichen Stil in einem einzigen, geraden Arbeitsraum gerecht zu werden.

Galley Küche Layout

Nimmt man seinen Namen von einer Schiffskonfiguration dieser Art, so ist die Anordnung der Bordküche entlang der Rückseite des Wohnraums angeordnet und erstreckt sich wie eine Schiffsküche längs als Korridor durch das Schiff. Und weil die Galerien mehr oder weniger per definitionem einen begrenzten Raum darstellen, eignen sich die Galerieküchen besonders für kleine Häuser oder anspruchsvolle Räumlichkeiten.






Gelegen zwischen zwei parallelen Bänken (Schränke, Kücheninseln oder andere Ihrer Wahlmodule aus den Küchengeräten) ist diese Art von modernem Küchenlayout tatsächlich so effizient und leicht zu manövrieren, dass sie als geschäftiges Restaurant sehr beliebt ist bevorzugte Küche Layout. In der Tat, sie sind effizient für Arbeitsbewegungen, aber nicht so sehr für soziale Interaktion – diese Art von Arrangements enthalten in der Regel keine Essecke oder Sitz- und Chat-Bereich.

Bildnachweis: A Fresh Touch Interiors

Also, für kleine Wohnungen oder große offene Räume – diese Art von moderner Kücheneinrichtung kann sehr viel Spaß machen: Die Küchenmodule arrangieren und den “Speed-Track” zwischen ihnen gleichermaßen nutzen.

Bildnachweis: A Fresh Touch Interiors






L-förmige modulare Küche

Die L-förmige modulare Küche ist ein ziemlich populärer Plan, besonders wenn die Küche an ein anderes des Tageslebenslebensraums anschließt. Diese Art von einfacher, aber effektiver Küchenkonfiguration bietet eine großartige Einrichtung nicht nur für funktionelles Kochen, sondern bringt mit ihrer offenen Verbindung auch Dynamik für die sozialen Interaktionen des Hauses.

Den kleinen Streifen des Buchstabens L zu veredeln – eine geschossene Kücheneinheit, die als süße Frühstücksbar dient, ist ebenfalls eine beliebte Wahl. Mit Komfort, praktischer Raumverteilung und ausreichend Arbeitsplatten und Schränken für alle notwendigen Küchengeräte – die L-förmige Konfiguration ist eine gute, klassische Wahl.

Bildnachweis: Shoko Design

Die leichte und stilvolle Dynamik der L-förmigen Küche bietet eine große Auswahl an Gestaltungsmöglichkeiten. Sorgfältige Planung Ihrer Küche, geschickte Auswahl von Modulen für jede spezielle Konfiguration garantiert eine funktionale Verteilung des Raumes und genügend Lager- und Versorgungseinheiten, um Ihre Bedürfnisse zu erfüllen. L-förmige Küchen verfügen über viel Ablagefläche, offenes Ende für die einfache Verbindung mit dem Rest der Wohnräume und genügend Innenraum für die Küchenarbeit, ohne herumzulaufen oder immer an etwas zu stoßen.

Bildnachweis: Shoko Design






U-förmige (Hufeisen) Küche

Fast wie ein Raum in einem Raum definierend, kann dieser funktionelle und wir fügen hinzu – gemütliche Küchenanordnung ist besonders geeignet für große offene Pläne oder wenn man eine gemütlichere Definition der Essenszubereitungszone wünscht. In der Realität funktioniert die U-förmige Küchenkonfiguration genauso gut in kleinen und großen Räumen und bietet mehrere Schränke und praktische Oberflächen für den Koch. Durch die kompakte Anordnung mehrerer modularer Küchenelemente bietet die U-förmige Konfiguration viele Arbeitsplatten und gut organisierte Stauräume, die stets griffbereit sind. Die andere positive Eigenschaft einer solchen Konfiguration ist, dass mehrere Köche den Raum gleichzeitig nutzen können, ohne sich gegenseitig in die Quere zu kommen.

Die U-förmige modulare Küchenkonfiguration bietet eine sehr gemütliche Ausprägung getrennter Funktionen, die eine gut definierte Kochecke innerhalb eines offenen Raumlayouts darstellt. Die drei Wände Verkleidung mit verschiedenen Küchenmodulen, Bänken und Arbeitsplatten ist nicht nur eine sehr praktische Lösung, sondern auch eine sehr einladende in der Design-Konfiguration des Hauses. Abgeschiedenheit, viel Platz und Effizienz in kleinen oder großen Häusern sind nur einige der Pluspunkte für das U-förmige Küchenlayout.

Bildnachweis: Y Designs

Bildnachweis: Y Designs






Bildnachweis: Y Designs

G-förmige (Halbinsel) Küche

Ein Blick auf die G-förmige Küche ist eine Erweiterung der U-förmigen Konfiguration – vier Wände der Lagerung sowie der Vorteil einer zusätzlichen Halbinsel, die mehr Mobiliar oder eine einladende Kücheninsel Bar beherbergen kann. In Wirklichkeit kann diese Küchenanordnung als ein Upgrade von anderen Briefküchenkonfigurationen angesehen werden, was ein Optimum an offener Raumnutzung schafft.

Eine Fülle von Arbeitsbereichen – Arbeitsplatten, Geräte und funktionelle Schränke, die sich um ein einzigartiges Zentrum gruppieren, machen es sehr einfach zu bedienen, Mahlzeiten zu erstellen und danach zu säubern, ohne eine Kilometerleistung zu verlieren. Auch der erhöhte Arbeitsplattenbereich der G-förmigen Küche ist erreichbar und während des gesamten Kochvorgangs nutzbar. Und das offene Ende der Konfiguration verbindet dich immer noch mit dem Rest des sozialen Flusses.

Bildnachweis: Marmol Radziner






Bildnachweis: Marmol Radziner

Offene Küchen mit Insel

Die Kücheinsel ist nicht auf bestimmte Dimensionen oder Formen beschränkt und bietet eine große Vielfalt für den persönlichen Stilausdruck. Das Kücheninsel-Konzept bietet eine Arbeitsplatte und einen Stauraum, der frei im Küchenlayout steht, ohne mit den übrigen Küchenmodulen verbunden zu sein. Er bietet die Möglichkeit, sich frei zu bewegen, eine stilvolle dynamische und einzigartige Dekorkomposition.

Eine solche Anordnung kann leicht in L-förmige, U-förmige oder G-förmige Küchen, eine Wandküche oder Küchenzeilen eingebaut werden, oder die Schönheit davon kann einen funktionellen Küchenraum für sich allein bilden.

Bildnachweis : Olga Akulova






Die Kücheninsel wird zu einer funktionalen Einrichtung in der fantasievollen Kücheneinrichtung – sie kann eine zusätzliche Arbeitsplatte bieten, sie kann Waschbecken oder andere Küchengeräte, Schränke usw. beherbergen, oder sie kann minimalistisch nur eine Essbar – Konfiguration bieten. So oder so, die Kücheninsel ist immer eine stilvolle und nützliche Wahl, die Ihnen helfen kann, eine zusätzliche Arbeitsfläche in zum Beispiel L-förmiger Konfiguration zu definieren, es kann Ihnen auch helfen, die Küche in verschiedene Zonen zu segmentieren, so dass mehr als eine Person kann in der Küche ohne nennenswerte Störungen arbeiten. Flexibel und stilvoll kann die Insel in einer großen Vielfalt von Küchenlayouts vorgestellt werden, wobei immer ein Freestyle und dynamisches Element im Vordergrund steht.

Kleine offene Konzept Küche

Wie wir bereits festgestellt haben, ist das Open-Floor-Layout mit seiner Einfachheit der Struktur und Offenheit und Leichtigkeit der Bewegung in der zeitgenössischen Design-Szene ziemlich trendy. Die Verbindung zwischen Küche, Ess- und Wohnzimmer wird so gesucht, dass sie in der modernen Lebensdynamik so flüssig und flexibel wie möglich ist. Daher wird diese Art von Konfiguration häufig von renommierten Designern und Architekten verwendet.

Bildnachweis: Französisches Viertel

In seiner Essenz ist die Beseitigung der physischen Barriere zwischen den sozialen Voraussetzungen und den Küchen eine praktische Bewegung – einfachere Hülle – einfachere Bewegung – sozusagen ein einfacheres Leben. Und die gute Nachricht ist, dass eine solche Konfiguration auch für kleine Häuser und städtische Wohnräume möglich ist. Sie brauchen keine große architektonische Hülle, um ein einfaches, offenes Layout für Ihr tägliches Leben und Ihre sozialen Räumlichkeiten zu erhalten. In der heutigen Designszene für kleine, offene Konzeptküchen lassen sich durchaus beeindruckende und attraktive Ergebnisse erzielen. Lass uns einen Blick darauf werfen.






Bildnachweis : Vaida Atkocaityte

Schwarze offene Küche

Die Küche in Schwarz zu entscheiden, ist nicht mehr so ​​exotisch und ungewöhnlich. Tatsächlich ist diese starke Farbkomposition ziemlich trendy für solche Räume, besonders in offenen Küchenarrangements für Junggesellenballen – ein sehr heißer Ansatz, der einen Hauch von Row und unverbrauchter Kraft gibt.

Aber nicht nur – wir haben in unserem Artikel – Kitchen Design Trends 2018/2019 einige sehr schöne Beispiele für Sie ausgewählt (in einer Vielzahl von Stilen; von rustikalen bis zu ultramodernen und urbanen Pads), die zeigen, wie eine schöne Design-Komposition sitzen kann außergewöhnlich gut in schwarz für Ihre Küche.

Bildnachweis: Carter Williamson

In der Tat können die schwarzen Kompositionen sehr anspruchsvoll und charakteristisch sein, und das ist der Grund, warum die meisten Hausbesitzer die Kombination vermeiden: Schwarz und Küche. Mit ihrer dynamischen und starken Präsenz ist die schwarze Auswahl jedoch sehr beliebt bei mutigen Designern, Künstlerkreisen und anspruchsvolleren Kunden, die nach untypischem Luxus suchen.






Bildnachweis: Yo Dezeen

Hier sind einige faszinierende Beispiele für Sie, um einen Blick darauf zu werfen und sich inspirieren zu lassen. Das sehr kreative ukrainische Studio Yo Dezeen hat einige inspirierte Projekte, bei denen das Schwarz die dominierende Farbe ist, wenn es um Küche und Wohnzimmer geht. Überprüfen Sie sie.

Weiße offene Küche

Eine andere polare Wahl ist das Weiß – hier finden die Designer und Hausbesitzer eine Zuflucht (eine klassische, fügen wir hinzu) aus kräftigen Farben und starken Kombinationen.

Die Verwendung einer Fülle von weißen Elementen und Oberflächen schafft ein Gefühl von Geräumigkeit und Leuchtkraft, so dass viele Menschen es natürlich bevorzugen.

Weiß ist eine gute Farbe zum Öffnen und Aufleuchten der Dekor-Kompositionen – so ist es besonders anwendbar, wenn es eine dynamische offene Küche Zusammensetzung gibt, aber in kleinem Maßstab kann auch die kleinste Prämisse genügend modulare Oberflächen beherbergen, ohne überfüllt zu wirken, wenn eine helle Farbe Kombination und einfache Formen werden kreativ angewendet.

Halten Sie es süß und einfach

Eine goldene Regel, die besonders bei kleinen Räumlichkeiten zu befolgen ist, die eine echte Herausforderung für das Design darstellen. Wir haben für Sie drei verschiedene Projekte ausgewählt, die eine sehr kreative und adäquate Komposition für begrenzte Raum- und offene Küchenkonfigurationen aufweisen.

Bildnachweis: GDL Arquitetura

Die weißen Wände und die allgemeine Leichtigkeit des Hintergrundes und die Farbkomposition sind eine ausgezeichnete Basis für die offene Komposition. Die Verflechtung von Holzflächen, frischen Grünelementen und vorherrschender Weiße schafft ein Ambiente von Leichtigkeit und Frische.

Bildnachweis: Interurban

Weich und klar gefütterte Sitzelemente lassen sich hervorragend mit hellen Farben und klassischen grauen Elementen kombinieren. Diese Art von Einfachheit öffnet die Voraussetzungen und trägt ein Gefühl von Reinheit und Entspannung.

Integriere Farbe

Hab keine Angst, Farbe zu benutzen. Kreativ und mit einem cleveren Strich angewendet, geben sie Ihnen einen großen Vorteil bei der Gestaltung Ihrer Signature Home Decor. In letzter Zeit sind die Pastelltöne so trendig, dass wir nicht nur in Wohn- und Schlafräumen, sondern auch in unerwarteten Küchenkompositionen großartige Beispiele ihrer kreativen Nutzung finden .

Bildnachweis: FU-GE Design

Das Millennial Pink verliert auch nicht seine heiße Ameise-Trendposition, wir begegnen ihm oft als Designfarbe im trendigen Möbeldesign und Polster, als Wandfarbe oder einfach nur als dekoratives Element.

Bildnachweis: Oktober

Verschiedene Kombinationen von Blau, Orange oder Gelb können auch eine gewinnbringende Komposition für Ihre Küche sein. Sie bringen bestimmte Stimmungen und persönliche Gefühle in einen der praktischsten Räume Ihres Hauses ein.

Bildnachweis: Moneo Brock Studio

Es werde Licht

Die Mansarde oder Mezzanine prägen den romantischen Geist und die Gemütlichkeit, aber es kann auch ein recht anspruchsvoller Gestaltungsraum sein: das schräge Dach, die freiliegenden Holzbalken und die kleinen Fenster können den Raum verdunkeln und verdunkeln. Aber wie bei jeder anderen Herausforderung gibt es hier eine Chance für die erfinderischen und hochkreativen Design-Geister. Hier sind drei Beispiele, wie solche Räumlichkeiten dem modernen Lebensstil gerecht werden können und Komfort und Eleganz dank der raffinierten Integration von Licht in die Designkompositionen bieten.

Bildnachweis: Vipp

Die modulare Küche von Vipp trennt die offene Bodenfläche in eine Essenszubereitungszone und einen Wohnraum und die Designer verwenden große Fenster mit charakteristischen Silhouetten, um verschiedene Elemente des Dekors zu beleuchten. Das Licht wird zu einem Schlüsselfaktor der Designkomposition und bringt Komfort und Funktionalität in die ungewöhnliche Raumverteilung ein.

Bildnachweis: Do not DIY Studio

Mit dem Licht, um ein komfortables und einladendes Ambiente zu schaffen, verleiht Ihnen das Haus Charme, Eleganz und einzigartigen Charakter. Das natürliche Licht verleiht jedem, was Ihr Essen berührt, einen frischen und gesunden Glanz – deshalb ist eine gute natürliche Beleuchtung in der Zubereitungszone unerlässlich. Bei der Arbeit an der Küchentheke ist es klug, das Layout so zu gestalten, dass das Licht hinter die Schulter kommt und Sie nicht blind macht.

Wie diese Beispiele zeigen – die Verwendung des Lichts als wesentlicher Protagonist des Design-Arrangements wird Ihnen nicht nur ein einzigartiges und ausdrucksstarkes Zuhause geben, sondern es wird auch die Produktivität Ihres täglichen Lebens steigern, Ruhe und Leichtigkeit in Ihre Dekor-Komposition und Ihren Willen einführen Sorgen Sie für eine sichere und komfortable Umgebung. Das Licht so zu arrangieren, dass es all Ihre Aktivierungen erhellen kann – kochen, servieren und verzehren, putzen, aufräumen oder einfach nur entspannen – kann eine ziemliche Herausforderung sein, aber es ist es absolut wert.

Bildnachweis: Moloney Architects

Einfache Farbpalette

graffiti grau in kombination mit weiß und hellbeige akzentuiert durch starke schwarze elemente ist heute eine sehr trendige und elegante kombination. Das taiwanesische Studio 2BOOKS Design präsentiert uns ein sehr stilvolles und modernes Zen – einen zeitgemäßen urbanen Lifestyle.

Lackierte Küchenschränke, eine Metallverkleidung der Kücheninsel und starke grafische Akzente schaffen ein ausdrucksstarkes Ambiente. Die Verflechtung der Reinheit der Cray-Base und der warme Akzent der beigefarbenen Polster- und Dekorelemente ist auch eine gewinnbringende Kombination.

Mit reinen und einfachen Farbkombinationen können Sie kräftigere Farben in Ihre Inneneinrichtung einfügen, ohne sie schwer oder überfüllt zu machen. Im zweiten Projekt passt die Verwendung von unbeschichteten Holzverkleidungen und frischen grünen Elementen sehr gut zum dynamischen Schwarz der Küchenmodule. Dominierende Farben wie Blau oder Grün sind perfekt für künstlerische und ausdrucksstarke Stadtwohnungen und raffiniert angewendet können sie den Raum öffnen und ein einzigartiges Ambiente für Ihr Küchenerlebnis bieten.

Bildnachweis: Fateeva Design

Indoor-Outdoor-Appeal

Erstellen Sie eine starke Verbindung zwischen der äußeren Natur und Ihre offene Boden Küche Ausstellung kann Design-Kniff gewinnen, die Ruhe und einzigartigen Charakter zu Ihrem Innenarchitektur-Projekt bringt. Die Schaffung eines natürlichen Zugangs durch Öffnungen, Ansichten, Materialien und Designelemente erfordert bestimmte architektonische Vorkehrungen, aber es ist immer möglich, die Natur in Ihr Zuhause zu bringen.

An der Grenze zwischen Innen- und Außenraum gelegen, bietet dieses Küchendesign ein kulinarisches Erlebnis, das durch Türen, Strukturen und Materialien eine Verbindung zwischen Haus und Natur herstellt. Das frische Gefühl der Sichtbetonwände und der reichhaltigen Fliesenböden wird durch die Wärme der Holzkonstruktionen und deren Verbindung mit den üppigen Grünpflanzen ausgeglichen. Diese Indoor-Outdoor-Küche macht die Verbindung durch Türen und durch Materialien.

Bildnachweis: Tamara Wibowo Architects

Die Verwendung von größeren Fensteröffnungen, Glasschiebetüren oder Fenstertüren ist ein guter Ansatz, um eine starke Verbindung zwischen den Innenräumen und den Außengärten und der Umgebung herzustellen. Die Einführung von viel natürlichem Licht in die Küchenzone ist immer ein Plus. Nicht zu vergessen frische Luft, natürliche Belüftung und schöne Ausblicke.

Bildnachweis: Carter Williamson

Familienfreundliche Küche

Wenn es um familienfreundliche Raumgestaltung geht, die ein attraktives, spielerisches und gleichzeitig praktisches Layout bietet, in dem sich alle Familienmitglieder sicher und wohl fühlen, kommt dem renommierten taiwanesischen Studio HAO Design ein Gedanke in den Sinn. Sie fügen verspielte Designelemente (einschließlich LEGO-inspirierter Möbelstücke oder Trampoline) spielerisch in das offene Layout der Küche-Wohnzimmer-Prämissen-Kombination ein.

Bildnachweis: HAO Design

Das Ziel: Die Kinder verbringen so viel Zeit wie möglich mit ihren Eltern in einer sicheren und liebevollen Umgebung, indem sie eine leichte moderne Innenkomposition schaffen, die eine Spielfläche – eine Kletter- und Rutschkonstruktion sowie skurrile Designdetails – in ein elegantes Ambiente integriert Layout mit einer Fülle von weichen Naturmaterialien. Die Gestaltung offener, organischer Räume, die sowohl Kinder als auch Erwachsene zu kreativen Aktivierungen inspirieren, ist eine ganz besondere Design-Note.

Bildnachweis: HAO Design

Im heutigen geschäftigen Lebensstil sind solche Kompositionen, in denen Kinder frei zusammen mit den erwachsenen Mitgliedern der Familien spielen können, während sie ihren täglichen Aktivitäten nachgehen, sehr wertvoll und regen uns an, die kreativen Suchen moderner Entwerfer zu den Familienzeitvoraussetzungen zu beobachten.

Bildnachweis: HAO Design

Küche vom Wohnzimmer trennen

Es gibt viele elegante und kreative Wege, die symbolische Grenze zwischen Küche und Wohnzimmer zu trennen, oder genauer gesagt, zu symbolisieren, ohne tatsächlich andere Räume mit Wänden und Türen zu schaffen. Einer der trendigen Ansätze im modernen Design ist es, eine der Zonen zu erhöhen. Eine Layering-Erstellung für das offene Layout ist ein kreativer und dynamischer Ansatz, der den Unterschied zwischen dem Zweck und dem Ziel, unterschiedliche Design-Kombinationen in einem offenen Raum zu verwenden, visuell unterscheidet.

Bildnachweis: FGR Architekten

Ein weiterer häufig genutzter Ansatz zur Trennung zwischen der Lebensmittelzubereitungszone und dem Wohnraum in der offenen Raumaufteilung ist die Glastrennwand – ein trendiges und funktionelles Gebilde, das, obwohl optisch nicht getrennt – Licht und Ausblick noch durchläuft – ein gewisses Maß an Privatsphäre zwischen den beiden Zonen. Geräusche und Gerüche bleiben erhalten, ohne den visuellen Fluss des Layouts zu stören.

Bildnachweis: Ippolito Fleitz Group

Bildnachweis: Ippolito Fleitz Group

Durch die Verwendung einer Schiebetür oder einer integrierten Verkleidung, die bei Bedarf die Küche und den Zubereitungsbereich verbirgt, ist auch eine beliebte Option im modernen Design. Einige luxuriöse Projekte verwenden die starken Text- und Materialakzente, um die Essenszubereitungszone “verschwinden” zu lassen, wenn sie nicht benutzt werden. In diesem trendigen und luxuriösen Projekt hilft die Kontinuität der Materialpalette und die maßgeschneiderten Strukturen, die Holz, Marmor und mattschwarze Oberflächen verweben, den Designern, die Küche zu schmelzen und hinter einer Schiebewand zu verstecken, ohne die Einheit des Offenen optisch zu stören Gebäudeplan.

Bildnachweis: ONG & ONG

Bildnachweis: ONG & ONG