Minimalistische Design-Ideen für eine Winter Ski Lodge

Ob Sie oder eine Skihütte in Aspen, Colorado besitzen, ist es wichtig, dass Sie das richtige Designthema erstellen. Die Skisaison ist eine großartige Zeit, um Freunde und Firmenkunden zu unterhalten, also was gibt es besseres zu beeindrucken, als eine Einladung auszusprechen, damit Ihre Gäste in Ihrer Winter-Skihütte Skifahren und Unterhaltung abseits der Pisten genießen können.

Wir haben tolle Ideen für Sie, wenn Sie dieses Jahr Ihre Skihütte renovieren wollen. Die gute Nachricht ist, dass Sie kein Vermögen ausgeben müssen, um ein minimalistisches Designthema zu kreieren.

Entfernen Sie Unordnung

Unordnung ist der Feind des Minimalismus. Sie können nicht zulassen, dass Unordnung Ihre Skihütte übernimmt, da haufenweise ausrangierte Skiausrüstung und Schmuckstücke Ihr minimalistisches Thema komplett ruinieren werden. Das erste, was zu tun ist, rücksichtslos zu werden und Dinge wegzuwerfen oder zu entfernen, die Sie nicht brauchen. Dazu gehören das Geweih an der Wand und all die Trophäen, die du mit 21 gewonnen hast.






Verwahre Gegenstände in Aufbewahrung oder bewahre sie im Haupthaus der Familie auf. Beurteilen Sie, was Sie übrig haben für Wert und künstlerische Attraktivität. Ein oder zwei attraktive Stücke, die das Designthema verbessern, können beibehalten werden, aber alles andere muss gehen. Sobald Sie diese Übung abgeschlossen haben, sollten Sie Möbel und eine Handvoll Ornamenten und Kunstwerke zurücklassen.

Betrachte deine Möbel kritisch. Möbel müssen bequem sein, aber sie müssen auch dem minimalistischen Thema entsprechen. Sie brauchen saubere Linien und Gegenstände ohne unnötige Detaillierung. Antike Möbel sind ok, aber nur, wenn sie sparsam eingesetzt werden und in den Raum passen. Wenn nicht, muss es wirklich gehen. Nehmen Sie bequeme Sofas in hellen Farbtönen und bringen Sie Farbe in Form von einigen geschmackvollen Kissen oder einem Wurf. Anstatt über Fenster zu drapieren, investieren Sie in minimalistische, energieeffiziente Jalousien.

Erstellen Sie innovative Speicherbereiche

Sie benötigen eine hervorragende Lagerung, um sicherzustellen, dass Ihre Skiausrüstung bei Nichtgebrauch nicht sichtbar ist. Ein Schuhraum ist sehr wichtig, da hier Skier und Oberbekleidung untergebracht werden können. Wenn Ihre Skihütte jedoch keinen Schuhraum hat, an einem zugänglichen Ort, vorzugsweise in der Nähe der Außentür.

Luxuriöse, weiche Einrichtung

Luxus ist gut, aber nicht auf Kosten des minimalistischen Themas. Bleiben Sie bei einer einfachen

Warm und gemütlich

Idealerweise haben Sie einen großen Kamin, um Wärme bereitzustellen, aber wenn nicht, installieren Sie einen Holzofen. Verwenden Sie große Kirchenkerzen in einfachen Ständen, um dem Raum Wärme zu verleihen. Diskrete Beleuchtung ist ein Muss, mit einem oder zwei sorgfältig ausgewählten Leuchten, um dunkle Ecken zu beleuchten.

Wählen Sie ein paar Kunstwerke aus, um dem Dekor Persönlichkeit zu verleihen. Große, moderne Leinwände oder Skulpturen sind perfekt für ein minimalistisches Thema.