Dunkel und trendy, mit dynamischer Struktur und einzigartiger Raumverteilung Dieses Sydney Hausprojekt verwandelt ein innerstädtisches Lagerhaus (mit einer reichen Geschichte von der Glasdekorateurfabrik zu einer Autowerkstatt) in ein modernes Familienhaus mit faszinierendem Charakter und moderner Dekorkomposition.

Die Architekten von MCK hatten die Räumlichkeiten in monochromer und minimalistischer Ausdrucksweise verfasst, weil sie die Philosophie vertraten, dass “die Architektur von Form und Raum handeln sollte und eine Kulisse für die” Farbe “der Bewohner und ihres Familienlebens sein sollte.” In diesem Fall Englisch: www.db-artmag.de/2003/11/e/2/99-2.php dynamische städtische Projekt eindrucksvolle Strukturen – wie die Treppe, die die Hauptlücke der lebenden Voraussetzungen und seine drei Fußböden Freiraumhöhe oder die vibrierende strukturelle Anwesenheit der herausgestellten Ziegelstein – und Steinwände verehrt, die eine rauhe Gegenüberstellung zu den glatten und modernistischen Möbeloberflächen in geben das Wohnzimmer.






Ein weiterer Schwerpunkt in den Hauptwohnräumen mit ihrer beeindruckenden Höhe ist der hängende Kamin (ein beliebtes Element vieler zeitgenössischer Dekorationsarrangements) und das doppelt hohe Guillotine-Fenster, das den charmanten Innenhof als wichtigen Protagonisten in die Gestaltung des Hauses einführt .

Das architektonische Hauptkonstrukt, das von den Architekten geschaffen wurde, wechselt zwischen schwarzen und weißen Oberflächen und Strukturen, die eine einfache, saubere Umgebung für die bequeme und simple Möblierung bilden. Im zentralen Wohnraum bleibt das große und gemütliche moderne Design-Sofa in neutralem Grau im Zentrum der Designkomposition. Ein wunderschöner Piano und ein klassisch inspirierter Esstisch stehen im rohen Strukturakzent der Ziegel- und Steinwand und geben einen romantischen Hinweis auf die sanfte Modernität des übrigen Dekors.

Der fast nahtlose Übergang zwischen den Innenräumen und dem Innenhof sorgt für Offenheit und Wärmeverbundenheit mit lebenden Naturelementen. Die Metallgitterschirme des Treppenaufbaus, kombiniert mit einer Fülle von schwarzen Gegenständen und Oberflächen, minimalistischen Formen und zeitgenössischen Formen, erinnern an die industrielle Vergangenheit des Gebäudes, aber auf dynamische und elegante Weise. Insgesamt ist das Haus ein komfortables, leichtes und modern-expressives Projekt des urbanen Lebens. Fotografie von Richard Glover