Das Manami Restaurant in Vilnius ist eine ganz andere Erfahrungsebene: Die reiche Dekorkomposition bietet ein unterhaltsames und einladendes Ambiente, frische grüne Akzente und stilvolle künstlerische Wunder für das Auge. Dieses neue Projekt eines unserer liebsten litauischen Designer; Das In Arch- Team bietet so viele unterschiedliche und ausdrucksstarke Dekor-Kombinationen, dass man sich einfach in einem dieser stilvollen Stühle entspannen und stundenlang die Umgebung beobachten und erkunden kann.






Das Dschungel-inspirierte Thema trifft die Designer mit ihren kühnen und beeindruckenden Kunstelementen – von den reinweißen Origami-Vögeln, die spielerisch auf trendigen Messingdetails basieren und eine Beleuchtung für den Rest des reichen Dekors bis zum Kolonialstil bieten gewebte Stühle – königlich verwoben mit dem Rest der stilvollen Sitzordnung und seiner dekadenten Fülle von Samt, einladenden Kurven und ausdrucksstarken Farben.


Der Kontrast zwischen den schwarzen Wänden und den zarten weißen Graffiti exotischer Pflanzen und Vögel ist ein faszinierendes und stilvolles Dekor-Detail. Die reichhaltige Textur- und Materialvielfalt: von Korbweiden bis Samt, von reichem Holz bis zu luxuriösem Marmor, von trendigen Metallgeflechten bis hin zu zarten grünen Pflanzen; schaffen Sie ein Ambiente, das Kontext, Stil und eine reiche Geschichte mit einer Nuance von exotischen Orten erzählt. Der lange Hauptraum des Restaurants ist optisch durch die gebogene Bankanordnung der zentralen Insel geteilt. Sanfte Kurven in tiefem Grün und Senfgelb bilden die mittlere “Insel”, umgeben vom “tropischen Fluss” – die Kurven der blauen Samtstühle erheben sich wie Flusswellen.


Die freiliegende Verrohrung und Verkabelung an der Decke, die grauen Akzente und die trendigen Metallrahmen und -gitter geben dem Raum seinen dynamischen, urbanen Hauch, der die Dschungelexplosion und den orientalischen Hauch der Deko-Komposition stilvoll ergänzt. Die für die Designer charakteristischen leichten und filigranen Messingzusätze geben das nötige Funkeln und unterstreichen einige versteckte Details. Sogar die Badezimmer hier haben ihre reiche, fast dekadente Kunstfertigkeit – das böhmische Gefühl, das von der schwarzen Basis der Tapete kommt, und die Türen, die mit Dschungelthema-Mustern und der Wärme des Messingfunkelns verziert werden. Die schönen Waschtische aus Stein und Holz tragen zum organischen und doch reichen Gefühl der Dekorkomposition bei. Fotos von Leonas Garbačauskas