Halten Sie Ihr Zuhause Modern mit diesen minimalistischen Styling-Tipps

Minimalismus klingt wie ein Lebensstil, den nur Hipster oder Teenager mit verbissenem Treiben zuschreiben, ein bisschen wie Kale oder . Im Kern ist Minimalismus die Absicht, einfach zu leben und alles zu entfernen, was uns von den Dingen ablenkt, die wir am meisten schätzen.

Es begann als Kunstbewegung in der Nachkriegszeit mit Künstlern wie Agnes Martin, Frank Stella und Ann Truitt. Als sich der Begriff zu etwas entwickelte, was auf das Wesentliche reduziert wurde, wurde Minimalismus zu einem Stil, der nicht nur von bildenden Künstlern, sondern auch von Schriftstellern und Innenarchitekten verwendet wurde.

Wenn Sie also gerade planen , ein Haus in North Perth oder eine Wohneinheit in New York City zu kaufen , sollten Sie sich diese minimalistischen Tipps ansehen, die Sie für Ihr neues Zuhause verwenden können.






Verwenden Sie eine zurückhaltende Farbpalette

Manche Leute würden Sie auf die Oreo-Farben (schwarz und weiß) beschränken, aber solange der Farbton neutral bleibt, können Sie jeden beliebigen Farbton verwenden. Wählen Sie aus verschiedenen Pastellfarben, kaum Grautönen oder einer Kombination aus einer hellen und einer dunkleren Farbe. Zum Beispiel können Sie eine graue Farbpalette mit blau-grau und einem viel dunkleren Blauton kombinieren.

Ersetzen Sie die Wände mit einem Vorhang oder einer Schiebetür

In dem Bemühen, Ihr Haus größer aussehen zu lassen, bevor Sie anfangen, die Anzahl der Möbel zu reduzieren, ist eine der besten Techniken , Wände durch eine Schiebetür oder einen Vorhang zu ersetzen . Du kannst sie einfach öffnen, wenn du Gäste eingeladen hast, damit der Raum größer aussieht als er ist.

Entfernen Sie alle Einrichtungsgegenstände, die zu kunstvoll sind

Es sollte einen Fokuspunkt geben, einen bestimmten Ort, zu dem Ihre Augen automatisch gehen, wenn Sie den Raum betreten. Dazu müssen Sie entschlüsseln und bearbeiten. Wählen Sie nur die Elemente aus, die für den Raum wichtig sind, aber auch die ausgewählten Farben. Die Bearbeitung umfasst auch die Verwendung von Linien und einfachen Formen. Finden Sie Objekte und Möbel mit klar definierten Linien, Kurven und ebenen Flächen.

Nutze die Textur






Sie denken vielleicht, dass flache, linienförmige und neutrale Farben Ihren Raum schon langweilig aussehen lassen, aber Sie können die erkennbare Monotonie mit der Textur brechen. Verwenden Sie also Pelz,

Lassen Sie natürliches Licht einfallen

Eine andere Technik, um einen Raum größer aussehen zu lassen, ist, so viel natürliches Licht hereinzulassen wie möglich. Bloße Fenster mit Blick auf die Stadt, einen Garten oder die Nachbarschaft machen einen großen Unterschied zur Atmosphäre des Zimmers.

Das bedeutet jedoch nicht, dass Sie keine Vorhänge oder Jalousien haben sollten. Wenn das Licht den Raum zu heiß macht, können Sie die dünnsten Vorhänge verwenden, um das Licht ein paar Kerben zu dimmen. Und nachts, damit Privatsphäre keine Rolle spielt, können Sie die schwerste Schicht Ihrer Vorhänge verwenden, um die Fenster zu bedecken.

Sobald Sie angefangen haben, in einem minimalistisch gestalteten Raum zu dekorieren und zu leben, werden Sie definitiv diese aufwendig gestalteten Möbel und die meisten Ihrer unnötigen Möbel vergessen. Minimalismus ist in der Tat mehr als nur ein Trend, es ist ein willkommener Lebensstil.

Joycy ist ein Fan des Minimalismus und versucht ihn in allem anzuwenden, besonders wenn es um die Umwelt geht. Wenn sie nicht schreibt, ist sie mit ihrem Sohn und ihren Hunden in Parks und Einkaufszentren unterwegs.