Funktion trifft Mode – Arbeiten Sie einen Massagestuhl in Ihr Wohnzimmer Dekor

Warum ein Massagestuhl?

Laut einer klinischen Studie aus dem Jahr 2011, die vom Nationalen Zentrum für Komplementäre und Integrative Gesundheit finanziert wurde die chronischen Nacken- und Rückenschmerzen reduzieren. Es kann auch die Lebensqualität von Menschen mit Depressionen und Angstzuständen verbessern.

Eine Massage zu erhalten kann eine unglaublich lohnende Aktivität sein, um den Tag zu beenden. Das Problem ist, dass regelmäßige Besuche bei Ihrem Masseur beginnen können, auf Ihrem Bankkonto zu nagen. Wenn Sie jedoch eine tägliche

Wählen Sie einen Massagestuhl

Es gibt viele verschiedene Arten von Massagestühlen, die Sie wählen können. Heutzutage werden Sie wahrscheinlich keine finden, die nicht beeindruckend und wie ein technisches Wunderwerk aussieht. Es ist jedoch wichtig, einen Stuhl zu wählen, der nicht nur Ihren persönlichen Bedürfnissen und Anforderungen entspricht, sondern auch ästhetisch ansprechend und kongruent mit dem vorhandenen Dekor Ihres Wohnzimmers aussieht.






Bevor Sie einen Stuhl kaufen, schauen Sie sich Ihr Wohnzimmer genau an. Identifizieren Sie drei Farben, die den Lebensraum nicht nur im Raum, sondern auch im Freien dominieren. Finden Sie einen Massagestuhl, der in einer dieser Farben erhältlich ist. Wenn Sie zum Beispiel große Fenster mit Blick auf den Strand und das Meer haben, würde ein weißer Stuhl wahrscheinlich besser aussehen als ein dunkelbrauner.

Die Persönlichkeit Ihres Zuhauses

Der Standort Ihres Hauses spielt eine große Rolle, wenn Sie . Wenn Sie ein Haus mit Blick auf den Strand haben, positionieren Sie Ihren Massagestuhl in Richtung Meer. Wohnst du in einer Blockhütte im Wald? Ihr Stuhl kann mit Blick auf den Kamin gut aussehen. Denken Sie darüber nach, was Sie normalerweise tun, wenn Sie sich entspannen und genießen wollen. Wenn Sie lesen oder fernsehen möchten, positionieren Sie Ihren Stuhl so, dass Sie dies während einer Massage tun können.

Da Massagesessel in der Regel ein interessantes Design und Aussehen haben, haben Sie keine Angst, den Stuhl zu einem visuellen Merkmal Ihres Wohnzimmers zu machen. Bestimmen Sie einen bestimmten Raum für Ihren Massagesessel und entfernen Sie Unordnung aus dem Bereich. Sie können sogar ein kleines Tablett mit einer Teekanne und Tassen oder Zen-Garten neben Ihrem Stuhl haben, um die Atmosphäre der Entspannung durchzusetzen.

Wenn Ihr Stuhl ein schlankes Design hat, können Sie den Stuhl mit erdigen Texturen wie Holz oder Stein umgeben, um ein wenig Kontrast zu bieten. Wenn Ihr Wohnzimmer ein zeitgenössisches Aussehen hat, können Sie auch eine elektrische Kaminheizung anstelle von Klimaanlage installieren. Wenn der Massagestuhl in der Nähe von Sofas oder Stühlen steht, versuchen Sie, dass der Massagestuhl und andere Möbel an derselben Stelle im Raum stehen, vorzugsweise in der Mitte des Raumes.

Der Fluss von Licht und Energie

Der Massagesessel sollte nicht so positioniert sein, dass er Gehbereiche behindert. Ihr Wohnzimmer sollte ausreichend Platz haben, um Licht und Luft durchzulassen. Wenn der Massagesessel den Raum aussehen lässt und sich überladen oder zusammengedrängt anfühlt, versuchen Sie einen anderen Platz für den Massagestuhl zu finden.

Man sollte sich nie seitlich bewegen müssen, um an einem Möbelstück vorbeizukommen. Stellen Sie den Stuhl nicht direkt an die Wand. Sie sollten in der Lage sein, frei über die Rückenlehne des Stuhls zu gehen. Selbst wenn Sie niemals an der Stuhllehne vorbeigehen, sollte dieser Raum noch da sein. Das Gleiche gilt für die Seiten und die Front. In der Tat gilt diese Regel für alle Möbel.

Ein Raum der Entspannung und Ruhe

Ihr neuer Massagestuhl kann mit Ihrem vorhandenen Dekor ganz natürlich in Ihrem Wohnzimmer aussehen, besonders wenn Sie sich die Zeit nehmen, einen Stil und eine Farbe zu wählen, die an ihrem Platz aussieht. Ihr Stuhl kann Ihre Einrichtung verändern, um ein Ort der Entspannung und des Friedens zu sein.