Digital Decluttering: Wie Sie Ihren Clutter auf Ihre Geräte übertragen können

Es ist der Traum des Minimalisten, überflüssige Unordnung aus ihren Köpfen zu entfernen, geschweige denn den physischen Raum, in dem sie leben. Von Rechnungen und Quittungen bis hin zu Kalendern, Taschenrechnern, Kameras und Uhren hat das digitale Zeitalter und die damit verbundenen Geräte zu einer tiefgreifenden Reduzierung all unserer Unordnung in ein einziges Handgerät geführt. Sie können die Kontrolle über das Durcheinander Ihres Lebens übernehmen und es sicher an einem Ort speichern, indem Sie Ihre Technologie mit den nützlichsten Apps und Funktionen aktualisieren und die Objekte digitalisieren, die von Ihrer minimalistischen Vision in der physischen Form ablenken. Dieser Artikel stellt einige Wege vor, wie man diesen Zustand der entblößten Glückseligkeit erreichen kann.

E-Mail

Wir sind seit zwei Jahrzehnten auf E-Mail als globaler Gesellschaft tätig, aber wir sind immer noch mit dem endlosen Postfluss vertraut, der jede Woche bei uns eintrifft. Der Trick bei der Reduzierung dieses Problems – Entfernen der allgegenwärtigen Papiere von Schreibtischen und Tischen in Ihrem ganzen Haus – ist, so viel wie möglich zu digitalisieren . Überprüfen Sie einfach jeden Brief, den Sie gesendet haben, um die Option “papierlos” zu verwenden – eine planetsparende Initiative für die Versendung Ihrer E-Mails per E-Mail – und gehen Sie online, um den Dienst einzurichten.






Für die Buchstaben, die diese Option nicht besitzen, können Sie dennoch eine digitale Datei aus Ihrem physischen Brief erstellen, indem Sie einfach die Kamera auf Ihrem Telefon oder Tablet verwenden. Eine große Auswahl hilfreicher Apps steht oft kostenlos zur Verfügung, um Ihnen zu helfen, diese E-Mails in Ordnern zu organisieren, auf die Sie unterwegs zugreifen können, so dass sperrige Aktenordner langsam der Vergangenheit angehören. Sobald Sie ein Foto oder gescannte Briefe aufgenommen haben, können Sie diese wiederverwenden. Geschickte Minimalisten haben sogar einen Papierkorb für schnell gescannte Post direkt vor der Tür.

Medien

Die digitale Revolution hat sich schnell der Notwendigkeit entledigt, physische Kopien der Medien, die Sie konsumieren, in Ihrem Zuhause aufzubewahren. Vorbei sind die Stapel von CDs und Platten, die die Wände von Musikenthusiasten säumen, mit Streaming-Diensten, die die qualitativ hochwertigsten Stücke zu unglaublich günstigen Preisen anbieten. Netflix und andere On-Demand-TV- und Film-Anbieter haben der Anhäufung von DVDs und Kassetten ein Ende gesetzt, die vor fünf Jahren noch üblich war, während der Anstieg des Kindle und anderer Lesegeräte Bücherregale zu einer archaischen Anspielung gemacht hat eine vergangene Papierzeit.

Wenn Ihr Zuhause eines der oben genannten Elemente enthält, könnte es an der Zeit sein, sie zu verschieben, indem Sie sie in Charity-Stores anbieten, oder indem Sie sie online verkaufen oder austauschen und dabei ein wenig Regal und Speicherplatz freigeben. Wenn Sie ein sentimentaler Typ sind, werden Sie immer noch in der Lage sein, jene CDs, Schallplatten, DVDs und Bücher, die Ihnen am meisten bedeuten, in einem maßgeschneiderten Regal von Medien zu behalten, das Ihrem Zuhause mehr als ein notwendiger Speicher ziert Bereich für alle Medien, die Sie in Ihrem Leben verbraucht haben. Seien Sie jedoch brutal, denn alles, was Sie in der physischen Welt besitzen, ist fast sicher digital verfügbar.

Elektronik

Die digitale Elektronik wird immer stromlinienförmiger, und die Unternehmen kämpfen darum, die hochwertigsten Produkte mit kombinierten Funktionen zu produzieren, die früher von verschiedenen Haushaltsgeräten ausgeführt wurden. Der König hier ist das Smartphone – ein Gerät, das für seine unglaubliche Fähigkeit, so viele elektronische Funktionen in die Tasche zu stecken, als selbstverständlich angesehen wird. Taschenrechner und Uhren gab es sogar auf den primitivsten Inkarnationen des Mobiltelefons, aber jetzt scheint es wenig Sinn zu haben, eine teure Kamera zu besitzen, es sei denn, Sie sind enthusiastisch angesichts der wundervollen Bilder, die von den neuesten Handys auf dem Markt stammen.

Dann ist da noch der Desktop-Heimcomputer – einst eine schwerfällige und lästige permanente Ergänzung zu einem Schreibtisch, der dank der Entwicklung von immer schlankeren und funktionstüchtigen Tablets und Laptops jetzt vollständig portabel ist. Solche Geräte stellen sogar die Notwendigkeit des Besitzes eines Fernsehgerätes angesichts der Qualität des von ihnen erzeugten Bildes in Frage. Wenn Sie Ihr eigenes Sortiment an elektronischen Geräten abbauen möchten, schauen Sie sich in Ihrem Zuhause um und überlegen Sie, was Sie mit einem Laptop, Tablet oder Smartphone abdecken können: Sie werden sich vielleicht freuen, einige Artikel zu wechseln auf, dein Haus entwirrend.






Finanzen

Mehr von einem mentalen Declutter als von einem physischen, obwohl Sie in der Lage sein werden, all jene Tabellen, Kalender, Budgets, Rechnungen, Rechnungen und Quittungen loszuwerden, die Ihre Oberflächen beschädigen, ist der Aufstieg der digitalen Banking-Welt. Bonsai Finance bietet eine nützliche Aufschlüsselung der unzähligen Arten, in denen online, datengesteuertes Banking, hilfreich dargestellt auf einer Smartphone-App, in Bezug auf die finanzielle Verantwortung, die einst Menschen mit einem unorganisierten Aufschrei von Zeitungen und Sorgen präsentiert wurde, schneiden kann.

Aus der Forschung in diesem Bereich kann viel gewonnen werden. Eine Zentralisierung des finanziellen Lebens in ein digitales Gerät und eine App, die Ihre Ausgaben verfolgt, Budgetvorgaben festlegt, schnelle und einfache Kredite ermöglicht und alle anderen von herkömmlichen Banken angebotenen Dienstleistungen in einem optimierten Modell bietet, mit dem Sie direkt auf den Punkt kommen ohne eine Stunde lang am Telefon warten zu müssen. Es ist etwas befriedigend, mit all den Akten und Stapeln von Papier im Zusammenhang mit der Verwaltung der Finanzen zu beseitigen, also denken Sie darüber nach, die digitale Verschiebung, wo Geld Angelegenheit betroffen sind.

Sonstige Gegenstände

Über die Vorzüge und vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten von Smartphone und Laptop hinaus gibt es immer noch eine Vielzahl von Möglichkeiten, mit denen die Digitaltechnik uns helfen kann, unsere Häuser zu entkleiden und nackte Oberflächen, leere Wände und aufgeräumte Tische anstelle von veralteter Technologie und Haushaltsgegenständen zu hinterlassen . Von winzigen und versteckten digitalen Lautsprechern bis hin zu digitalen Fotorahmen, die durch Ihre Erinnerungen laufen, gibt es wahrscheinlich ein Gerät, auf dem Sie das Chaos Ihres Lebens speichern können, das die Aufgabe effizienter erledigt als sein physischer Vorgänger.

Denken Sie weise vor, wenn es darum geht, Ihr Leben zu digitalisieren, und Sie werden ein Paradies der Einfachheit und des Durcheinander-freien Daseins erreichen, indem Sie das speichern, was einst Ihren männlichen Traum in Ihren tragbaren Geräten markiert hat.

James Daniels ist ein freiberuflicher Schriftsteller, Business-Enthusiast, ein bisschen ein Tech-Buff und ein Gesamt-Geek. Er ist auch ein begeisterter Leser, der stundenlang lesen und über die neuesten Gadgets und Technologien Bescheid wissen kann, während er Ansichten und Meinungen zu diesen Themen anbietet.