4 müssen Orte in New York City sehen

Einer der großen Vorteile des ist, dass wir ein System geschaffen haben, das den Umzug nach New York so einfach und problemlos wie möglich macht. Wir möchten, dass Sie sich darauf konzentrieren, Ihre Mitbewohner kennenzulernen und das Stadtleben und alles, was es zu bieten hat, zu genießen. Es gibt immer etwas Neues und Anderes in der Stadt, die niemals schläft, aber hier sind einige Stellen, denen du unbedingt einen Besuch abstatten musst, während du hier bist.

Verpassen Sie nicht, was New York City zu bieten hat

Times Square






Der New Yorker Times Square ist einer der wichtigsten Orte der Welt. Es ist ein visuelles Fest der Lichter und Bewegung, mit einigen der besten Geschäfte und Restaurants in New York; Dies ist eine NYC Erfahrung, die Sie absolut nicht verpassen können. Es gibt unzählige Instagram-würdige Momente, die hier zu finden sind (halten Sie Ausschau nach dem weltberühmten MTV-Studio).

Das Empire State Building

Es war einmal, dass diese amerikanische Ikone das höchste Gebäude der Welt war. Das Empire State Building ist seit Jahrzehnten der Schwerpunkt der Popkultur – Filme und Musik gleichermaßen. Stellen Sie sicher, dass Sie die Stadt von der Aussichtsplattform im 86. Stock des Gebäudes nicht verpassen. Hier können Sie einen atemberaubenden Panoramablick auf das Stadtbild genießen. Eine der berühmtesten Touristenattraktionen der Stadt, das Empire State Building, ist ein schöner Ort, um sich zu verabreden – es bleibt jetzt bis 2 Uhr geöffnet!

Madison Square Garden

Benannt nach James Madison aus Pennsylvania, wo einst die ursprünglichen Madison Square Gardens standen, befindet sich dieses Wahrzeichenstadion seit den 1960er Jahren in New York und ist seitdem ein fester Bestandteil der New Yorker Kultur. Es wurde kürzlich im Jahr 2013 renoviert und ist wirklich ein unvergesslicher Anblick. Sie sollten diese Seite definitiv auf Ihrer New York City-Bucket-Liste platzieren.

Zentralpark

Egal zu welcher Jahreszeit, Sie können Ihren Aufenthalt in NYC nicht ohne einen Besuch im Central Park beenden. Der atemberaubende Park mit seinen üppigen grünen Rasenflächen ist eine idyllische Flucht vor der Hektik des Betondschungels. So groß wie der Park ist, mit einer beeindruckenden Liste von Attraktionen – wie ein Paddel im See, ein Einkaufsbummel in der Mall oder ein Besuch im Zoo – können Sie alles leicht an einem Tag auf einem gemieteten Fahrrad sehen. Sie können sogar einige Zeit damit verbringen, literarische Größen zu schätzen, während Sie den Literarischen Spaziergang hinuntergehen, um die Statuen einiger großer englischer Schriftsteller unserer Zeit zu sehen.






Ob Sie für eine Woche, einen Monat oder ein Jahr in der Stadt sind, Sie werden niemals die tollen und unvergesslichen Dinge in New York City erleben. Denken Sie daran, immer Sicherheit und gesunden Menschenverstand zu praktizieren, gehen Sie nie in fremde Gebiete und verbringen Sie nicht so viel Zeit damit, Bilder zu schießen, die vergessen, den Moment zu genießen!